Heinz Rothschädl – Hafnermeister

Manche Menschen gehen einer Arbeit nach oder üben einen Beruf aus – Heinz Rothschädl folgt seit Jahren seiner Berufung.

Nach Absolvierung der Handelsschule erlernte er das Handwerk des Hafnermeisters und Keramikers in einem alteingesessenen Betrieb in Mondsee. Er verbrachte auch einige Jahre in Tirol, wo er Konstruktion und Bauweise der typischen gemauerten Öfen der Region kennenlernte.

Neugier und Perfektionismus dienten ihm über die Jahre als Antrieb. Sein Interesse an historischen Öfen und Herden half ihm, sich ein profundes Wissen über deren Techniken, Materialien, Besonderheiten und deren Erbauern anzueignen.

Die Hingabe, mit der er sein Handwerk ausübt, findet in der hohen Qualität seiner Arbeit ihren Ausdruck. Sei es nun die Planung von Öfen, Kaminen oder kompletten Heizsystemen, die Restauration von Stilöfen, oder anspruchsvolle Fliesenarbeiten und keramische Gestaltungen von Wohn- und Wellnessbereichen.

Ein Werk von Heinz Rothschädl erkennt man auf den ersten Blick.